Wir machen Ihr

Leben bunter

Wände zum Abwischen

Strapazierfähig, widerstandsfähig und abwischbar eignet sich Latexfarbe als Wandfarbe immer dann, wenn es schnell schmutzig wird. Im Wohnbereich eignen sich die belastbaren Farbanstriche besonders gut für Küche, Bad oder Hausflur.

  • bluedesign/ fotolia.com
  • Latexfarben sind in vielen Farben und Oberflächentexturen erhältlich
  • ylivdesign/ fotolia.com
  • Einfach abwischen – Latexfarben sind ideal für Küche und Bad

Latex als Bindemittel

Die klassische Latexfarbe enthält als Bindemittel Naturlatex, den Saft des Kautschukbaums. Da dessen Gewinnung allerdings aufwändig und teuer ist, sind heute ausschließlich synthetische Latexfarben im Handel erhältlich. Die Latex-Dispersionsfarbe besteht aus Dispersionsfarben, die mit Kunstharz angereichert sind und so die guten Eigenschaften der Latexfarbe mitbringen.

Saubere Wände mit Latexfarbe

Betrachtet man die DIN EN 13300 gibt es fünf Klassen an Farben, die sich in ihrer Wasser- und Scheuerbeständigkeit unterscheiden. Die Latex-Dispersionsfarbe ist in den ersten beiden Nassabriebsklassen zu finden. Perfekt geeignet ist die Wandbeschichtung überall dort, wo es zu Wasser- oder Fettspritzern kommt, also im Badezimmer und in der Küche. Da die Farbe wasserbeständig ist, kann Feuchtigkeit und Schmutz einfach mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Auch in Krankenhäusern und Kindergärten sind die Farben häufig zu finden. Hinsichtlich der Gestaltung ist die Auswahl groß, so gibt es die Farben in unterschiedlichen Glanzstufen von glänzend bis matt. Besonders effektvoll sind Anstriche mit Seidenlatex, durch das die Oberflächenstruktur betont wird – allerdings auch Unebenheiten und kleine Schönheitsreparaturen.

Nachteile gibt es auch!

Schöne Optik und gute Funktionalität ist die eine Seite des Latexanstrichs, aber es gibt auch Nachteile. Die Farben sind kaum atmungsaktiv, in mit Latexfarbe gestrichenen Räumen muss häufig und gründlich gelüftet werden. Die Qualität ist schwankend, da sie vom Hersteller und den verwendeten Bindemitteln abhängig ist. Je nach Produkt kann Formaldehyd enthalten sein, das gesundheitsschädlich und sogar krebserregend wirken kann. Deshalb sollte bei der Produktauswahl darauf geachtet werden, dass auf umwelt- und gesundheitsfreundliche Farben zurückgegriffen wird.

Überstreichen? Machbar, aber aufwändig!

Insbesondere dann, wenn glänzende Latex-Dispersionsfarben überstrichen werden sollen, braucht das einiges an Vorbereitung. So muss die vorhandene Farbbeschichtung aufgeraut oder sogar abgetragen werden, einfacher ist es, Seidenlatex zu überstreichen. 


16.11.2017 15:55 Alter: 19 Tag(e)

 

Anfahrtsweg planen
Geben Sie den Ort ein, von dem aus Sie die Route zu uns berechnen lassen wollen: